Merlot

 Diese aus Frankreich stammende Sorte...

Diese aus Frankreich stammende Sorte ist eine Kreuzung von der nahezu ausgestorbenen Rebsorte Magdeleine Noire des Charentes und Cabernet Franc.
Die Bezeichnung Merlot kommt vom französischen Wort "merle" (zu deutsch Amsel) und weist wohl auf die Vorliebe der Amseln für diese rote Rebsorte hin. Diese Bezeichnung kann aber auch eine Anspielung auf die schwarzblaue Färbung der Beeren sein.

Die Sorte Merlot ergibt fruchtige, mollige, körperreiche und vollmundige Weine, die bereits nach wenigen Jahren der Lagerung genussreif sind. Dieser Tatsache ist ihre jetzige Beliebtheit zu verdanken. Bereits geringe Anteile vom Merlot machen sich in Cuvées vorteilhaft bemerkbar.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6

Hinweis