Spanien

Seit ca. 4000 v. Chr. wird in Spanien Weinanbau betrieben. Gefundene Traubenreste belegen sogar die Existenz der Wildrebe zu Ende des Tertiärs. Obwohl Spanien eher als Rotweinland bekannt ist, sind 50% der Fläche mit weißen Rebsorten bebaut.

Damit ist Spanien der größte Weißweinhersteller der Welt.

Spanien hat etwa 150 Tausend Winzer in 5000 Bodegas (Weingüter) und Abfüllbetrieben

Die Qualitäten reichen von "Mesa" (~ deutscher Tafelwein) bis D.O.Ca und seit 2003 wurden 2 Einzellagen anerkannt, die somit die höchste Kategorie in Spanien darstellen.

Quelle: Wikipedia

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6