Ahr-Frühburgunder

Artikelnummer: 99-2000-22

Weingut: Sermann, Ahr, QbA, Frühburgunder, trocken, 0,75 Liter
Erzeugerabfüllung / Gutsabfüllung
Dominante Johannisbeeraromen, samtige Tanninstruktur

Kategorie: Rotweine


12,95 €
pro 1 Fl.
17,27 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)

ab Fl.Stückpreis
1811,95 €15,93 € pro l
3610,95 €14,60 € pro l

Lieferzeit: 3 - 6 Werktage

Fl.


Die Rebsorte Frühburgunder ist eine natürliche Mutation aus Spätburgunder. Man ist sich heute einig, dass diese Mutation während einer Kälterperiode im Anbaugebiet Ahr entstanden ist.
 
Wie der Name schon vermuten lässt, erreicht der Frühburgunder seine Reife in der Regel 3-4 Wochen vor dem Spätburgunder.
 
Typisch für die Frühburgunder von der Ahr, wird er klassisch 14 Tage lang auf der Maische vergoren. Im Anschluss reift er 12 Monate lang in einem gebrauchten 500 Liter Fass aus französischer Eiche.
 
Auf der Flasche überzeugt dieser Rotwein dann mit einer klaren Frucht, dominanten Aromen von Johannisbeeren sowie einer samtigen Tanninstruktur.
 
Der Kellermeister empfiehlt Ihnen diesen Frühburgunder über einen Zeitraum von 3-4 Jahren immer mal wieder zu genießen. So sitzen Sie während seiner starken Fruchtphase in der ersten Reihe und werden Zeuge des enormen Entwicklungspotentials dieses Rotweins.

Jahrgang: 2018
Qualität: QbA
Inhalt: 0,75
Verschluss: Kork
Allergene: enthält Sulfite
Kategorie: Erzeugerabfüllung
  • Alkoholgehalt: 13% vol.
  • Restsüße: 1,2 Gramm pro Liter
  • Säure: 4,1 Gramm pro Liter

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Kaufen Sie diesen Artikel im Bundle

Preis für alle: 64,95 € Grundpreis: 14,43 € pro 1 l