Stellenbosch | Südafrika

Benannt nach Simon van der Stel, wurde 1679 gegründet und ist damit die zweitälteste Stadt Südafrikas.
Stellenbosch liegt am Eerste River, 111 m über dem Meer, inmitten der beeindruckenden Boland Berglandschaft mit fruchtbaren Tälern und Stauseen, ca. 50 Kilometer von Kapstadt entfernt, zwischen Paarl im Norden und der False Bay im Süden.
Die  ca. 15700 ha Rebflächen, die bis zu 600 Meter hoch liegen, verteilen sich sich auf das Gebiet zwischen dem Helderberg im Südosten und dem Simons- und Stellenboschberg im Osten.
Unterschiedliche Bereiche und Höhen weisen teils beachtliche Temperaturunterschiede auf, wobei den höheren und kühlen Rebflächen mehr und mehr der Vorzug gegeben wird.
Hier entstehen kräftige und tanninreiche Rotweine wie Cabernet Sauvignon, Merlot und Pinotage. Zurzeit ist der Cabernet Sauvignon "en vogue", der auch gerne als Cuvée im klassischen Stil, also nicht im Barrique, vinifiziert wird.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 5 von 5