Spätburgunder

Edle Weinrebe - vitis vinifera.

Wenngleich die Abstammung bis heute ungeklärt ist, gilt der Spätburgunder als König der Rotweine. Seine Weine können qualitativ sehr hochwertig sein, was natürlich in erster Linie von der Arbeit des Winzers abhängt.

Außerhalb Deutschlands wird der Spätburgunder Pinot Noir genannt

Der Spätburgunder bringt unübertrefflich weiche und samtige Rotweine hervor, deren Duft nach Kirschen, Brombeeren, Erdbeeren, Pflaumen und nicht selten nach schwarzen Johannisbeeren erinnert.


In deutschen Anbaugebieten werden mittlerweile Spitzenqualitäten mit weltweiter Anerkennung produziert.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4