Erste Lage

Erste Lage

Die Verwendung der Kategorie VDP Erste Lage ist für die VDP-Regionalverbände optional und existiert nur in den Weinbaugebieten Baden, Franken, Hessische Bergstraße, Pfalz, Rheingau, Saale Unstrut, Sachsen und Württemberg.

Sie bezeichnet Lagen mit eigenständigem Charakter, in denen optimale Wachstumsbedingungen herrschen und nachweislich über lange Zeit Weine mit nachhaltig hoher Qualität erzeugt wurden.

Weitere Bestimmungen:
 
  • Der Höchstertrag ist auf 6000 Liter pro Hektar beschränkt.
  • Die Trauben werden von Hand gelesen.
  • Das Mostgewicht muss mindestens dem einer Spätlese entsprechen.
  • Es sind nur traditionelle Produktionsverfahren erlaubt.
  • Weitere Auflagen betreffen Kennzeichnung (Flaschen, Etiketten, Kapsel) und Lagerungsdauer

Quelle: wikipedia