Brauneberger Juffer Kabinett

Artikelnummer: 11-1000-01

Weingut: Karp-Schreiber, Brauneberg, Mosel, Kabinett, Riesling, trocken, 0,75 Liter
Einzellage   Erzeugerabfüllung / Gutsabfüllung
Kühle gelbfruchtige Aromen, etwas Mineralik und ein Hauch von dunklen Beeren, dabei kräuterig-pflanzliche Nase.

Kategorie: Weissweine


8,90 €
pro 1 Fl.
11,87 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)

Fl.




Brauneberger Juffer Kabinett.
Durch seine frische, mineralische Säure wird jeder Schluck zum Genuss. Dezent untermalt wird Ihr Trinkerlebnis durch kühle gelbfruchtige Aromen und einem Hauch von dunklen Beeren.

Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet | Region: Mosel
Ausbau: Edelstahltank
Geschmacksrichtung: Trocken
Jahrgang: 2020
Qualitätsstufe: Kabinett
Verschluss: Drehverschluss
Wein-Kategorie: Weisswein
Weinabfüllung: Erzeugerabfüllung
  • Alkoholgehalt: 12% vol.
  • Restsüße: 7,6 Gramm pro Liter
  • Säure: 6,7 Gramm pro Liter

Die Flurbezeichnung bzw. der Name dieser Einzellage Juffer geht zurück bis in die Anfänge des 18. Jahrhunderts.

Nach der Besatzungszeit Napoleons, hatte der damalige Kammerherr Wunderlich in Brauneberg den größten Weinbergbesitz. Dessen 3 unverheirateten Töchter (Dialekt: Juffern) kümmerten sich mehr um die Weinberge als nach Ehemännern Ausschau zu halten.

Aus Verdruss über diese Entwicklung wurden diese Weinberge dann von den Eltern als Juffer bezeichnet.

Die Südhang-Lage Juffer liegt gegenüber dem Ort Brauneberg mit Steigungen bis zu 80% auf feinsten Schieferböden

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie anderen bei der Kaufenscheidung: