Gewürztraminer

Gewürztraminer | Edle Weinrebe - vitis vinifera.

Auch Roter oder Gelber Traminer genannt. Die Trauben sind gelb-rötlich. Im Anbaugebiet Baden ist diese Resorte auch unter der Bezeichnung Klevner bzw. Clevner bekannt und zugelassen.
Wenngleich die Herkunft bisher unbekannt ist, wird Südosteuropa und Ägypten vermutet. Ihr Name stammt aus Tramin in Südtirol.

Die Gewürztraminer-Traube erreicht sehr hohe Mostgewichte und zeichnet sich durch intensive Aromen aus, welche an Litschi, Rosen, Marzipan und Bitterorange erinnern.

Im Elsass ist der Gewürztraminer mit ca. 3000 Hektar am meisten verbreitet. Aber auch in Deutschland, Italien und Österreich mag man diese ausdrucksvollen Gewürztraminer-Weine.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2