Katharina Spätburgunder brut Rheingau

Artikelnummer: 05-4000-03

VDP Georg-Müller-Stiftung, Rheingau, Spätburgunder, brut, 0,75 Liter
Deutscher Jahrgangssekt, fruchtige Nase, feine Perlage

Kategorie: Sekte


12,80 €
pro 1 Fl.
17,07 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)

Fl.




Katharina Spätburgunder brut Rheingau. Durch schonendes Verarbeiten der Spätburgunder-Trauben bekam er eine dezente Lachs-Farbe und überzeugt durch eine fruchtige Nase und feine Perlage. Jung getrunken schmeckt er am besten, kann aber gerne noch 2-3 Jahre gelagert werden!

Georg-Müller-Stiftung -  Eltville

Weingut Georg-Müller-Stiftung

Das Weingut Georg Müller-Stiftung wurde 2003 von der Stadt Eltville an den heutigen Eigentümer Peter Winter verkauft. Mit umfangreichen Investitionen machte er das traditionsreiche Haus fit für eine große Zukunft und verwirklichte damit nach einer sehr erfolgreichen Karriere in einer der größten Weinfirmen der Welt sein berufliches Ziel, nämlich sein eigenes kleines, feines Weingut.
Anbaugebiet | Region: Rheingau
Geschmacksrichtungen: Sekte-Brut
Verschluss: Kork
Jahrgang: 2019
Allergene: enthält Sulfite
Methode: Tankgärung
  • Alkoholgehalt: 12,5% vol.
  • Restsüße: 13,7 Gramm pro Liter
  • Säure: 5,8 Gramm pro Liter

Den Namen Katharina hat dieser edle Rosé-Jahrgangssekt in der Geschmacksrichtung brut, von Katharina Winter, Tochter des Weingut-Inhabers Peter Winter.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie anderen bei der Kaufenscheidung: