Cabernet-Sauvignon

Edle Weinrebe - vitis vinifera.

Cabernet Sauvignon ist eine natürliche Kreuzung der Sorten Cabernet-Franc und Sauvignon Blanc.

Jung getrunken schmecken seine Weine in der Regel fruchtig, rauh und oft gerbstoffbetont. Ein guter Cabernet-Sauvignon entwickelt im Laufe seiner Reifung feine Röstaromen, Aromen von Johannisbeeren, manche auch nach Lakritze und grünen Paprika erinnernd.

Für den Ausbau im Barrique eignet sich der Cabernet-Sauvignon hervorragend. Je nach Dauer und Holzsorte entwickeln sich hierdurch feine Röst- und Vanille-Aromen.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 9 von 9