Bacchus

Edle Weinrebe - vitis vinifera.

Kreuzung aus (Silvaner x Riesling) und Müller-Thurgau, gezüchtet im Jahr 1933, aber erst 1972 in die Sortenliste eingetragen.

Die Bacchus-Rebe ist frühreifend und kann sehr hohe Mostgewichte erreichen und dementsprechend sehr aromatische und fruchtige Weine hervorbringen. Dies allerdings nur bei völlig ausgereiftem Lesegut.

Die Bacchus-Rebe wird überwiegend in Deutschland und England kultiviert, kleinere Bestände finden sich aber auch in der Schweiz.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3