Argentinisches Rinderfilet

Zutaten für 2 Personen

  • 2 kleine argentinische Rinderfilets zu je 200 g
  • 2 Romanasalat - Herzen
  • 1 große Fleischtomate
  • 6 große Champignons
  • 14 kleine Karotten
  • 1 kleine Zucchini, weiß
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • Salz und Pfeffer
  • Butterschmalz
  • 3 EL Olivenöl 
  • 1 EL Senf Kräuter, (Kräuter der Provence)
  • Balsamico, (Crema de Balsamico)

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten


Die Filetspitzen in Butterschmalz von beiden Seiten nach Belieben braten. Dann für 8 Minuten in Alufolie einwickeln.
In der Zwischenzeit braten wir das geputzte und klein geschnittene Gemüse, das wir mit Salz und Pfeffer gewürzt haben.
Salatherzen waschen und trocken schleudern.
Das Dressing machen wir aus 3 EL Olivenöl, etwas Sesamöl, 1 EL Senf, Kräuter der Provence und Crema de Balsamico.
Salatgarnitur auf den Teller bringen und mit dem Gemüse (außer den Frühlingszwiebeln) belegen, Fleisch aus der Alufolie nehmen und auf das Salatbeet legen.

Mit geschmorten Frühlingszwiebeln belegen.

Quelle: chefkoch.de

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6